direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Forschungsprojekte der Nachwuchsgruppe

Nanofutur Logo
Nanofutur Logo
Lupe

 

Die Nachwuchsgruppe Krähnert entwickelt Strategien für ein rationales Design von kolloidalen Nanopartikeln, porösen Oxiden und Katalysatormaterialien.

Ziel der Arbeiten sind Katalysatoren mit präzise einstellbaren Eigenschaften. Grundlage dafür ist ein umfassendes Verständnis aller bei der Katalysatorsynthese ablaufenden chemischen und physikalischen Prozesse. Dieses Verständnis resultiert aus physiko-chemischen Untersuchungen zum Verlauf der Syntheseprozesse mithilfe modernster Analytikmethoden.

Die entwickelten Materialien katalysieren z.B. die Umwandlung von Methan in größere Kohlenwasserstoffmoleküle, die Freisetzung von chemisch gespeichertem Wasserstoff sowie die elektrokatalytische Spaltung von Wasser.

Die Nachwuchsgruppe Kraehnert wird u.a. aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (Nanofutur-Programm / DEPOKAT [FKZ 03X5517] und Förderinitiative Energiespeicher [FKZ 03EK3009]), der Deutschen Forschungsgemeinschaft (im Exzellenzcluster UNICAT - "Unifying Concepts in Catalysis") sowie der Einstein-Stiftung Berlin (Einstein-Junior-Fellowship) finanziert.

Wir bieten Themen an für Master-, Bachelor- und Promotionsarbeiten. Ein Verzeichnis userer Publikationen finden Sie hier.

News

 

 

11/2015 Denis gewinnt ein Reisestipendium der Dechema-Fachgruppe Zeolithe für die International Zeolite Conference in Rio de Janeiro 2016. Glückwunsch!

11/2015 in 2015 bereits 11 wissenschaftliche Publikationen akzeptiert!

10/2015 unser Antrag zum Einstein-Zirkel "Nanostructures for Energy Conversion" wurde bewilligt

08/2015 "Turkevich in New Robes" (http://dx.doi.org/10.1021/acsnano.5b01579) schafft es in die Monats-Top-20 der meistgelesene Artikel in ACS Nano

01/2015 Award for presentation of the best conference poster for the ChemEner 2015 Conference

10/2014 Ralph in den Vorstand von UNICAT gewählt

 

07/2014 PREPA-11 in Louvain-la-neuve: Vortrag zu templatiert porösem Oxiden und Kohlenstoffen in heterogener und Elektrokatalyse

06/2014 Paper zur OER an Ir/TiOx-Schichten akzeptiert!

06/2014 Paper zur Katalysatorsynthese mit dendritischen Polymeren in Journal of Materials Chemistry A akzeptiert :- )

05/2014 EMRS in Lille mit drei Vorträgen zu Wasserelektrolyse und Synthese poröser Oxide

05/2014 unser Paper mit Antonia zu den mechanischen Eigenschaften poröser Titanoxide ist durch!

04/2014 Posterpreis für Roman beim 3. Berliner Chemie Symposium. Glückwunsch!

04/2014 Unser neuer SFB 1109 "Understanding of Metal Oxide/Water Systems at the Molecular Scale: Structural Evolution, Interfaces, and Dissolution" (http://www.chemie.hu-berlin.de/forschung/sfb1109/startseite) geht an den Start. Mit Dr. Krähnert im Vorstand!

04/2014 Björn verteidigt seine Doktorarbeit mit "sehr gut"!

03/2014 TU-internes Projekt mit Prof. Szyszka (Fak. IV) bewilligt

03/2014 Katrin als neue Doktorandin im SFB. Willkommen!

02/2014 Zeolithtagung in Paderborn mit Spitzenvortrag von Denis zur Wasserstoffevolution. Und Vortrag des Kokotailo-Preisträgers Björn!

02/2014 Paper akzeptiert: Porentemplatierung + TEM-Tomographie + 3D-Simulation von Reaktion und Transport = "Katalysator-Prototyping"!

10/2013 Willkommen Roman als neuer BIG-NSE-Doktorand!

09/2013 Roman wird "Master". Glückwunsch

09/2013 Workshop zur Elektrolyse

06/2013 Roman auf dem Weg zum Nobelpreis: Zusage für das 63rd Lindau Nobel Laureate Meeting Chemistry

06/2013 Paper accepted for Chemistry of Materials: A general strategy for the synthesis of micelle-templated mesoporous metal carbonates and metal oxides

05/2013 Zusage für ein BIG-NSE-Promotionsstipendium für Roman. Glückwunsch!

05/2013 DAAD-Reisestipendium für Björn

04/2013 Vortrag für Björn akzeptiert für die XVII International Sol-Gel Conference in Madrid

04/2013 Vortrag für Michael akzeptiert für die EUROPACAT XI European Congress on Catalysis Lyon

04/2013 Manuscript accepted for ACS Catalysis: Dimensionally Stable Ru/Ir/TiO2-Anodes with Tailored Mesoporosity for Efficient Electrochemical Chlorine Evolution

03/2013 Björns Beitrag als Vortrag akzeptiert für die 17th International Zeolite Conference (IZA). Auszeichnung mit einem FEZA Reisestipendium!

03/2013 Zeolithtagung in Hamburg: George-Kokotailo-Preis an Björn für das beste Poster "A general strategy for the synthesis of micelle-templated mesoporous metal carbonates and metal oxides". Glückwunsch und Dank an alle Koautoren!!!

02/2013 Roman wird auch seine Masterarbeit bei uns erstellen :-)

12/2012 Prof. Chia-Kuang (Frank) Tsung (Boston College) zu Gast im AK im Rahmen von UNICAT  

10/2012 Erwin-Stephan-Preis an Maria für schnelles Studium und sehr guten Abschluss

09/2012 Chemistry of Materials publiziert unseren neuen Ansatz zur kontrollierten Synthese von Trägerkatalysatoren Pd/TiO2 basierend auf Porentemplaten, vorgeformten kolloidalen Edelmetall-Nanopartikeln und einem unkonventionellen Ti-Präkursor TALH   (http://dx.doi.org/10.1021/cm301081w)  

09/2012 Michael startet als neuer Doktorand in der AG. Auf gehts! 

08/2012 Erik verteidigt seine Promotionsarbeit mit SEHR GUT!! Herzlichsten Glückwunsch, Herr Doktor :-)

08/2012 Roman beginnt ein Forschungspraktikum in unserer Gruppe. Willkommen!

07/2012 Maria ausgezeichnet mit dem Clara-von-Simson-Preis der TU Berlin (3. Preis). Der Preis wird für die besten Studienabschlussarbeiten von Absolventinnen der TUB im Bereich Natur- und Technikwissenschaften verliehen. Glückwunsch!!

06/2012 Die Einsteinstiftung Berlin ernennt Dr.-Ing. Ralph Krähnert zum Einstein Junior Fellow.

06/2012 Der Katalyse-Exzellenzclusters „Unifying Concepts in Catalysis“ (UniCat) wird für 5 weitere Jahre gefördert!

06/2012 Soft-Matter akzeptiert unser zusammen mit der AG Smarsly erstelltes Review zum "Soft-templating of porous carbon materials" (http://dx.doi.org/10.1039/C2SM07448F)

06/2012 ACS Nano druckt unser neues Paper zu "Formation Mechanism of Colloidal Silver Nanoparticles" (http://dx.doi.org/10.1021/nn301724z)

05/2012 Advanced Materials veröffentlicht unser Paper in dem MgO zum ersten Mal über Mizelltemplatierung hergestellt wird: "Micelle-templated Mesoporous Films of Magnesium Carbonate and Magnesium Oxide"  (http://dx.doi.org/10.1002/adma.201104984)

05/2012 Dr. Subhamoy Bhattacharya bekommt seinen Traumjob bei der BASF. Glückwunsch!

03/2012 Neues Projekt zum "Design hocheffizienter Elektrolysekatalysatoren" wird vom BMBF bewilligt! 

02/2012 Das Review zu "Electrocatalysis using porous nanostructured materials" geht by ChemPhysChem online (http://dx.doi.org/10.1002/cphc.201100984)

12/2011 Diplomarbeit von Denis zur Synthese von geträgerten Edelmetall-Katalysatoren unter Nutzung von Kern-Schale-Polymeren (sehr gut!)

11/2011 Wir zeigen in unserer Publikation in SMALL: Die Wanddicke templatiert poröser Oxide laesst sich doch einstellen! (http://dx.doi.org/10.1002/smll.201101520)  

09/2011 Diplomarbeit von Maria zur größenkontrollierten Synthese von Silber-Nanopartikeln (sehr gut!)

 

... 

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.

Kontakt

Ralph Krähnert
Nachwuchsgruppenleiter
Technische Chemie
Institute für Chemie
Faculty II
sec. TC 03
Franz-Fischer-Bau
Room TC 211
Straße des 17. Juni 124
10623 Berlin
+49 (0)30 314 79371
+49 (0)30 314 22239
+49 (0)30 314 22261